Shopping cart

Saving..

Edit match video

Edit match settings

Who starts to play?

Runouts
Innings
Highbreaks

Set playing sequence

Write a comment

Follow
You need to log in to perform this action

Share this page

March 10, 2023

Gamblers Trainingspokal Snooker 2023/2024 Spieltag 7

Snooker 6-reds

Add players

Please wait...

Create player

Please wait...

New players will be added to your members section.

Results  

#NameMatches (won/lost)Frames (won/lost)Win percentageHighest break Points
1 Germany Jörg Huster
3 (3/0) 6 (6/0)
100%
150
2 England Steven Hewison
3 (2/1) 7 (4/3)
57%
120
3 Germany Wolfram Kästner
2 (1/1) 5 (3/2)
60%
100
3 Germany Marcus Kettrukat
2 (0/2) 4 (0/4)
0%
100
5 Germany Samvel Aristakesyan
2 (0/2) 4 (0/4)
0%
80
Starts Mar 10, 2023, 7:00 PM (local time)
Organizer TheGamblers
Rankings Gamblers Trainingspokal Snooker 2023/2024
Format Single elimination (5 Participants)
Handicap No handicap
More info
1. Gruppenmodus mit anschließender KO-Runde je nach Teilnehmerzahl.
2. Die Spielergebühr für Mitglieder beträgt pro Trainingspokal 2€
3. Gastspielbeitrag 6,00€ + 2€ Trainingspokalteilnahme
4. Es wird Best of 3 gespielt
5. Shootout Time Zeit beträgt 60min
6. Max Teilnehmer 12 Spieler
7. Turnierbeginn freitags 19:00 Uhr
8. Gespielt wird 40 Trainingspokalturniere
9. Preisgeldausschüttung:
50% vom Jackpot werden unter den ersten acht der Gesamtrangliste ausgeschüttet. Die anderen 50% werden unter den besten acht im Finalturnier ausgeschüttet.
10. Qualifiziert fürs Finalturnier sind, die ersten acht der Gesamtrangliste und alle ab Platz neun mit mindestens 10 Teilnahmen.
11. Trainingspokalsieger (Gravur im Pokal) ist derjenige der in der Gesamtrangliste am Ende der Serie ganz oben steht.
Änderungen jeglicher Art bleiben dem Veranstalter vorbehalten!!
Das Gamblers Team Itzehoe wünscht allen Teilnehmern gut Stoß.

Six-Reds-Snookerregeln
In einem Six-Reds-Spiel gelten die offiziellen Snooker-Regeln mit den folgenden
Abweichungen:
(a) Es kann nicht mehr als fünf aufeinanderfolgende FOUL AND A MISS-Ansagen geben,
wenn vom Verursacher verlangt wird, aus der ursprünglichen Position weiterzuspielen.
(b) Nach der vierten aufeinanderfolgenden FOUL AND A MISS-Ansage muss der
Schiedsrichter den Verursacher warnen, dass für den Fall, dass ein weiteres FOUL AND A
MISS angesagt werden sollte, der nächste Spieler:
(i) von dort weiterspielen darf, wo die Bälle zum Stillstand gekommen sind; oder
(ii) den Gegner auffordern darf, von dort weiterzuspielen, wo die Bälle zum Stillstand
gekommen sind; oder
(iii) den Spielball von irgendeiner Position auf der Spielfläche spielen darf, außer einer der
Spieler benötigte vor dem letzten gespielten Stoß oder als dessen Resultat Strafpunkte. Wird
diese Option gewählt, darf 3.12 nicht zur Anwendung kommen.
(c) Wenn nach einer FOUL AND A MISS-Ansage der Verursacher aufgefordert wird, aus der
Position, in der die Bälle zum Stillstand gekommen sind, weiterzuspielen, endet die vorherige
FOUL AND A MISS-Folge.
(d) Nachdem eine Rote oder ein als Rot nominierter free ball gepottet wurde, darf der Striker
seinen Gegner nicht, wie in 2.17 beschrieben, hinter der nominierten Farbe snookern

Schedule

Waiting
Playing
Finished

Round 1

Best of 3 sets 
1   
Germany
Jörg Huster
Germany
Samvel Aristakesyan
Fri 19:03  Table 3
2   
Germany
Wolfram Kästner
Walk Over
 
3   
Walk Over
Walk Over
 
4   
England
Steven Hewison
Germany
Marcus Kettrukat
Fri 19:04  Table 2

Round 2

Best of 3 sets 
5   
Germany
Wolfram Kästner
Germany
Samvel Aristakesyan
Fri 20:27  Table 3
6   
Walk Over
Germany
Marcus Kettrukat
 

Semi final

Best of 3 sets 
7   
Germany
Jörg Huster
Germany
Marcus Kettrukat
Fri 20:27  Table 2
8   
England
Steven Hewison
Germany
Wolfram Kästner
Fri 23:03  Table 2

Final

Best of 3 sets 
9   
Germany
Jörg Huster
England
Steven Hewison
Fri 23:03  Table 2

Comments

Chat ()
Last message from:
    Please log in to comment

    Participants